galerie.leipziger-schule

im
Galerie Hotel Leipziger Hof
Hier schlafen Sie mit einem Original

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde unserer Galerie und unseres Hauses,


wir freuen uns, Sie zum Galerieabend für
Samstag, den 5. September 2015, 19.00 - 22.00 Uhr
zur Eröffnung der Ausstellung von SiLKE THAL in unsere Galerie und zur Nachfeier in unseren Biergarten (alternativ in unser Restaurant) herzlich einzuladen.

Ihre Reservierung nehmen wir gerne telefonisch unter 0341-69 74 0 oder per eMail unter Reservierung Galerieabend entgegen. Wenn Sie am Abend der Eröffnung nicht bei uns sein können, haben Sie bei Ihrem nächsten Besuch in unserem Hause noch bis zum 1. November 2015 Gelegenheit, die Ausstellung anzuschauen.

SiLKE THAL, "Der Kuss", 2014,
Aquarell, 15 x 10 cm. ©Foto SiLKE THAL
19 Uhr: Eröffnung der 76. Ausstellung
SiLKE THAL
"Liebesbilder -
 25 Jahre Malerei und Zeichnung"


Zur Eröffnung spricht der Verleger Günter Rieger.
Für die Edition Rieger hat SiLKE THAL vier Bücher gestaltet.

SiLKE THAL hat an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig studiert und in der Fachklasse von Prof. Arno Rink ihr Diplom gemacht.

ab ca. 20 Uhr:
Nachfeier im Biergarten
(alternativ - wetterbedingt - im Restaurant).

SiLKE THAL wird zur Eröffnung anwesend sein und freut sich darauf, mit Ihnen zusammen den Abend in lockerer Form ausklingen zu lassen.

Wie immer bieten wir neben unserer allgemeinen Speisen- und Getränkekarte wieder unser traditionelles Künstlermenü an (s. unten).

Wir freuen uns auf einen hoffentlich warmen, schönen Sommerabend, um die Nachfeier in unserem lauschigen, grünen Biergarten zu genießen.

Ausstellungsdauer:  6.9. - 1.11.2015, täglich 10 - 20 Uhr.
Der Zugang zur Galerie kann gelegentlich durch Veranstaltungen eingeschränkt sein. Auskunft telefonisch unter 0341 - 69740.
SiLKE THAL

"Hier zeige ich eine Auswahl von 50 Arbeiten, die zum Thema "LIEBE" seit meiner Leipziger Studiumszeit über 25 Jahre bis heute entstanden sind. Die Liebe ist vielfältig und so beschreiben die Arbeiten u.a. die Liebe zum Leben, zur Natur, zum Göttlichen, zur Musik und auch die sinnlichen Freuden. Die Bildsprache reicht von karikativen Tuschezeichnungen bis zu expressiver Ölmalerei." (SiLKE THAL zu dieser Ausstellung, 2015)

SiLKE THAL. ©Foto privat "Diese Malerin ist in der Lage, sichtbare Materie in bezaubernde Ansichten zu transformieren, schafft feinfühlend angenehme Interpretationen. In ihrer eigenen Farbigkeit modelliert sie �. mit Farbnuancen und Linien in einer Weise, die dem aufmerksamen Betrachter eine Tür offen lässt, um das nachempfinden zu können, was die Künstlerin in dem Moment erlebt hat." (M.Scanio, 2015) 

"Die Zartheit der Empfindung korrespondiert mit der Zerbrechlichkeit der Lebenswirklichkeit; die Skizzenhaftigkeit und zarte Linearität vieler Blätter verstärken das Zerstörungspotential von Umwelt und Gesellschaft." (Günter Rieger, Verleger, 2004)

"Malen ist ein Innehalten, Gewahrwerden dessen, was um mich herum und in mir geschieht. An dem Malprozess sind Kräfte beteiligt, die freier und weiser sind als mein Verstand; die mir neue Dimensionen offenbaren." (SiLKE THAL)


SiLKE THAL - Kurzbiografie

1968 geb. in Berlin, Schriftsetzerlehre, Abendstudium Malerei Berlin-Weißensee
1988-93 Studium/Diplom für Malerei und Grafik bei Prof. Arno Rink an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
1992 Entwurf und Realisierung des 14-tägigen internationalen Künstlerinnenfestivals "Kunstmusenmultitumult" mit Antje Möschk und Beate Stöckert in der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
1994 DAAD-Stipendium für Malerei, Barcelona; Stipendium für Malerei an der Studiogalerie Kaditzsch, Leipzig


Zahlreiche Einzelausstellungen und Teilnahmen an Gruppenausstellungen seit 1994.

Arbeitsaufenthalte (Malerei) in:
Kasachstan, Usbekistan, Zimbabwe, Arktis, Indonesien, Bolivien, Spanien

Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler Berlins e.V.

lebt in Berlin

bei Edition Rieger sind folgende Bücher erschienen:
'Siechenhauskapelle. Silke Thal - Tuschezeichnungen';
'Tucholsky.Rheinsberg - Ein Bilderbuch für Verliebte. Aquarelle - Silke Thal'
'Herr von Ribbeck' von Fontane, 44 Aquarelle und Gestaltung von Silke Thal
Künstlermenü

Unser traditionelles Künstlermenü servieren wir erstmals bei der Ausstellungseröffnung.
Gerne kochen wir es für Sie auf Vorbestellung nach (ab 4 Personen).


Gezupfter Mangoldsalat mit Schalottenpfifferlingen
***
Tranchen der Perlhuhnbrust an Pfefferquinoa
***
Eiscreme von Heidelbeere und saurer Sahne mit Rahmtupfer


Preis: 26,70 €

Gerne nehmen wir Ihre Reservierung für die Nachfeier
telefonisch unter 0341 - 69 74 0 oder per email entgegen.
Führung durch unsere Kunstsammlung:

Freitags um 17 Uhr, jedoch nicht an jedem Freitag (Auskunst unter 0341 - 69 74 0), führen wir durch unsere Kunstsammlung mit über 450 Arbeiten der "Leipziger & Neuen Leipziger Schule"
(Dauer ca. 60 Minuten, Eintritt frei, mit Anmeldung).

Sonderführungen können gerne auf Anfrage gebucht werden.


   
   Saane Süßmilch, "K.E.", 2005


Mit herzlichen Grüßen
Prof. Dr. Klaus Eberhard,
Geschäftsführer und Kurator der Sammlung und der Galerie
Bill Apel, Hoteldirektor

galerie.leipziger-schule
im GALERIE HOTEL LEIPZIGER HOF
Hier schlafen Sie mit einem Original
Hedwigstr. 1-3, 04315 Leipzig
1300 Meter östlich vom Hauptbahnhof
Tel. +49 341 6974-0
Fax +49 341 6974-150
klaus.eberhard@leipziger-hof.de

www.leipziger-hof.de
Möchten Sie über die Vernissagen, die Kunst und die Veranstaltungen
in unserem Hause informiert werden? Dann bestellen Sie unseren Newsletter, den wir Ihnen gerne zuschicken.

Newsletter bestellen
Alle Angaben sind ohne Gewähr. Nachdruck und Verbreitung sind nur für den persönlichen Gebrauch erlaubt. Der Newsletter darf an Freunde und Bekannte weitergeleitet werden; er darf jedoch nicht ohne Zustimmung der Redaktion in ein Web-Angebot oder ein Archiv übernommen werden. Sofern auf externe Links hingewiesen wird, übernimmt die Redaktion keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit und Verlässlichkeit der Angaben.
Hotelhauptseite           Galeriehauptseite           Presseberichte           Bisherige Newsletter

Homepage | Haus | Preise | Standort | Restaurant | Tagungen | Reservierung | Anfrage | Presse-Ecke | Kunstsammlung | Aktuelle Ausstellung | Geplante Ausstellungen | Ausstellungen Archiv | Künstler des Hauses | AGB | Kontakt | Stellenangebote | Impressum | Sitemap

© 2001-2015 by galerie hotel leipziger hof | Webmaster
Letztes Update: 26.9.2015