Britta Schulze
Michael Fischer-Art, "Amy", Acryl auf Leinwand, 2015, 220 x 150 cm


Galerie aktuell
MICHAEL FISCHER-ART - Malerei.
Künstler
der Sammlung
und Galerie
Archiv
bisherige
Ausstellungen
events
Veranstal-
tungs-
kalender
e-Bay Auktion
eingestellte Arbeiten bei ebay



Michael Fischer-Art    Kristina Schuldt 'Garten'    Jörg Ernert    Saane Süßmilch, 'Leipziger Herbst 2002', Öl auf Leinwand    Wolfgang Mattheuer bei einer Podiumsdiskussion in der Galerie. Hinter ihm eine Arbeit von Michael Kunert    Michael Triegel

galerie.leipziger-schule


Die Galerie zeigt ein ausgewähltes Spektrum gegenwärtiger Leipziger Kunst auf einer Ausstellungfläche von 160 qm. Präsentiert werden vorwiegend Arbeiten der "Leipziger Schule" und der "Neuen Leipziger Schule"

Die Wurzeln der sogenannnten "Leipziger Schule" werden in der Sammlung und seit 1995 auch in der "galerie.leipziger-schule" mit großen Einzelausstellungen von Werner Tübke, Hans Mayer-Foreyt, Hartwig Ebersbach, Wolfram Ebersbach, Sighard Gille, Gudrun Brüne u.a. dokumentiert. In der Kunstsammlung sind Arbeiten dieser Künstler ebenso vertreten, dazu andere wichtige Arbeiten von Bernhard Heisig, Wolfgang Mattheuer, Arno Rink, Gerald Müller-Simon, Heinz Müller u.a.

In den letzten Jahren wurden vermehrt Arbeiten von Künstlern der jüngeren Generation - "Neue Leipziger Schule" - in der Galerie gezeigt; Michael Triegel, Annette Schröter, Kristina Schuldt, Katrin Kunert, Gerhard Hoffmann, Markus Bläser, Reinhard Minkewitz, Michael Fischer-Art, Jörg Ernert, Rosa Loy, Britta Schulze, Martina Munse, Madeleine Heublein, Silke Thal, Dietrich Gnüchtel u.a. und gelegentlich Meisterschüler Ausstellungen in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.

Arbeiten von Neo Rauch, Matthias Weischer, Saane Süßmilch u.a. hängen zusätzlich in der Sammlung.

Max Schwimmer und A. R. Penck sind mit zahlreichen Arbeiten in der Sammlung vertreten.

Führung durch die Sammlung: freitags 17 Uhr mit Anmeldung (jedoch nicht an jedem Freitag), Dauer ca. 60 Minuten.
Individuelle Führungen auf Anfrage. Information und Anmeldung unter 0341 - 6974-0.


Herbert Blomstedt (re.), Gewandhauskapellmeister von 1998-2005, und Hausherr Klaus Eberhard bei einer Podiumsdiskussion in der Galerie     Sighard Gille (li.), Prof. an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, hinter ihm ein Bild seines Meisterschülers Matthias Weischer, Prof. Dr. Klaus Werner (mi.), bei Aufnahme dieses Fotos Rektor der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig und Hausherr Prof. Dr. Klaus Eberhard während der Ausstellungseröffnung '10 Jahre Leipziger Hof' in der Galerie.    Neo Rauch (mi.) im Gespräch mit Hausherrn Klaus Eberhard, rechts der Leipziger Galerist Matthias Kleindienst, während der Ausstellungseröffnung mit Arbeiten von Hans Mayer-Foreyt in der Galerie.    Prof. Werner Tübke im Gespräch mit Martina Munse in der Ausstellung Ihrer Arbeiten in der Galerie.    
Die Galerie und die hauseigene Kunstsammlung mit über 500 Arbeiten
machen das Hotel zu einem lebendigen Kunsterlebnis.
Hausherr Klaus Eberhard zeigt dem
Freund des Hauses,
Hanns Dieter Hüsch die Sammlung;
hinter Hüsch der berühmte "Jahrhundert- schritt" von Wolfgang Mattheuer, rechts ein Selbstportrait von Arno Rink aus dem Jahre 1965, er ist einer der Wegbereiter der "Neuen Leipziger Schule".


Durch kontinuierliche Ausstellungsarbeit ist die "galerie.leipziger-schule" im Galerie Hotel Leipziger Hof zum festen Bestandteil
der Leipziger Galerienlandschaft geworden.
Schwerpunkt ist die Präsentation ambitionierter, auf dem Weg befindlicher Kunst.

Heute erfolgreiche Künstler haben wir duch erste große Einzelausstellungen in Leipzig
mit auf den Weg gebracht, beispielsweise
Michael Triegel, Annette Schröter und Michael Fischer-Art u.a..


"...Die Wände des Hotels hängen voll mit 200, oft großartigen Bildern aus und über Leipzig; die Künstler heißen Mattheuer und Heisig und Penck. Fast ein Museum als Hotel, nur komfortabler..."
Herbert Riehl-Heyse, "Süddeutsche Zeitung"

Bestellen Sie unseren Newsletter!

Wir informieren Sie über unsere Ausstellungen, Sonderveranstaltungen,
über besondere Angebote und über kulturelle Highlights in Leipzig
und laden Sie zu unseren Ausstellungseröffnungen (Galerieabende) ein.
Newsletter bestellen

Schauen Sie mal rein!
Bisherige Newsletter