Galerie Hotel Leipziger Hof
Galerie Hotel Leipziger Hof
Hedwigstr. 1-3
04315 Leipzig
Tel: 0341/6974-0
Fax: 0341/6974-150

26.11.2003

Isis, Helene & Co. für die Armen der Welt

Auktion zu Gunsten des UN-Kinderhilfswerks steigt am 5. Dezember im Galerie-Hotel „Leipziger Hof“ / Tags zuvor Besichtigung

Blick in Günther Huniats Atelier in Stötteritz. Die "Isis" (kleineres Foto links) taug nach Ansicht des Künstlers für jeden Nachttisch und sollte deshalb unbedingt ersteigert werden. (Fotos: privat)

    Die Resonanz ist überwältigend: Immer mehr bildende Künstler aus Leipzig und Umgebung solidarisieren sich mit der LVZ-Unicef-Aktion zu Gunsten der Kinder in Liberia und stellen Werke für die Auktion am 5. Dezember im „Leipziger Hof“ zur Verfügung. Veranstalter sind das Galerie-Hotel und die hiesige Unicef-Arbeitsgruppe. Als Auktionator fungiert Bärbel Müller vom Grafikangebot Großpösna.

   „Für die Armen der Welt etwas zu tun, das ist immer gut“, sagt Günther Huniat. Der Maler und Bildhauer, Leipziger Urgesten der Kunst-Szene und engagierter Initiator der Stötteritzer Freiluftgalerie, reicht für die Auktion seine Kleinplastik „Isis“ ein. Den Titel fand Huniat in der ägyptischen Mythologie. Die naturgewaltige Göttin aus Marmor könne auf jeder Anrichte, in jeder Schrankwand, auf jedem Fernsehgerät platz finden, wirbt der Künstler für sein Werk. Sogar auf Nachttischen sei sie geduldet.

    Maler Norbert Wagenbrett faszinieren mehr die leibhaftigen Menschen. Hat er sie lange genug kennen gelernt, kann es gut sein, dass er sie malt. Wie im konkreten Fall in Öl und auf Leinwand „Helene“ ein junges Mädchen im pubertären Alter. Ob sie „fromm“ sein - Wilhelm Busch lässt grüßen - wollte Wagenbrett weder bestätigen noch dementieren. Auf alle Fälle saß Helene ihm brav in vier Sitzungen zu je vier Stunden Modell und war zufrieden mit dem, was entstand.

"Bildnis Helene" von Norbert Wagenbrett, Öl, 2002 (Foto: privat)

    Die Künstler bleiben bei ihren „Leisten“. Wie Wagenbrett den Menschen huldigt, so tut es Gerald Müller-Simon mit den Stadtansichten. Eines seiner Stilleben, das zur Versteigerung kommt, heißt „Straße in Gohlis“. Wie viele dieser Bilder Müller-Simon schuf, weiß er nicht. Er weiß nur, dass einmal in einer Kritik über seine Kunst geschrieben stand: „Der Künstler malt sine Bilder um vier, fünf Uhr in der Früh.“ Was natürlich nicht stimmt, aber treffend die Stimmung beschreibt, die auf den Betrachter wirkt.

"Straße in Gohlis" - oder etwa doch in Möckern? So genau will sich Gerald Müller-Simon bei diesem Stadtstillleben nicht festlegen.
"Doch Leipzig", sagt der bekannte Maler, "das ist es allemal (Foto: privat)


    Auch Reinhard Minkewitz, Maler und Grafiker, macht mit fürs UN-Kinderhilfswerk Unicef. Er würde sich freuen, für seine Radierung „Uranfängliches“ (Exemplar 10/15) einen Liebhaber zu finden. Warum sind Sie dabei? „Gegen die Vulgarität des Alltags hilft nur eins: Zweifel und guter Geschmack. Geografisch war die Welt immer besser als historisch. Auch deshalb sollte man über die Grenzen hinweg helfen, obwohl man weiß, dass das nur eine Geste sein kann.“

Grafiker Reinhard Minkewitz präsentiert "Uranfängliches". (Foto: A. Kempner)

    Die Versteigerung findet am 5. Dezember 20 Uhr statt. Die Bieter-Karte kostet 5 Euro. Alle Kunstwerke können am 4. Dezember von 10 bis 20 Uhr und am 5. Dezember ab 10 Uhr in der Galerie des Hotels, Hedwigstraße 1-3 vorab besichtigt werden.

Th. Mayer

    LVZ-Unicef-Aktion unter dem Motto „Liberia – Hilfe für Kinder nach dem Krieg“: Sparkasse Leipzig (Konto 1100 100 110, BLZ 860 555 92), Deutschen Bank Leipzig (Konto 170 170 5, BLZ 860 700 00)

Auch diese Künstler sind mit dabei

Hans Bagehorn, Harald Bauer, Christel Blume-Benzler, Roland Borchers, Barbara Burck, Christine Ebersbach, Frank Eißner, Jörg Ernert, Michael Fischer-Art, Gabi Francik, Herbert Franz, Sieghard Gille, Christl Maria Göthner, Bruno Griesel, Ruth Habermehl, Ulrich Hachulla, Ute Haring, Renate Herfurth, Wolfgang Henne, Egbert Herfurth, Madeleine Heublein, Susann Hoch, Peter Hofmann, Daniela Hussel, Günther Huniat,, Edda Jachens, Irene Kiele, Matthias Klemm, Caroline Kober, Holger Koch, Axel Krause, Katrin Kunert, Michael Kunert, Wolfgang Lehmann, Eberhard Löbel, Manfred Martin, Ute Meinhardt, Michael Möbius, Rolf Münzner, Martina Munse, Akos Novaky, A. R. Penck, Hartmut Piniek, Gert Pötzschig, Jürgen Raiber, Neo Rauch, Ingo Regel, Angelika Rochhausen, Rainer Schade, Ingolf Schelhorn, Joachim Scholz, Monika Scholz, Arnd Schultheiß, Thomas Sebening, Saane Süßmilch, Peter Sylvester, Michael Triegel, Werner Tübke, Peter Wagler, Wija Solomon, Doris Ziegler.

 


Hotelhauptseite

Unicef Kunstauktion
weitere Presseartikel

Homepage | Haus | Preise | Standort des Hotels | Restaurant | Tagungen in Leipzig | Reservierung | Presse-Ecke des Hotels | Kunstsammlung | Aktuelle Ausstellung | Geplante Ausstellungen | Ausstellungen Archiv | Künstler des Hotels | Newsletter | Messen in Leipzig | WLAN | AGB | Kontakt | Sitemap | Stellenangebote | Impressum

© 2000-2006 by Galerie Hotel Leipziger Hof, Leipzig Logo Brief | Webmaster Logo Brief, Galerie Hotel Leipziger Hof, Hotel und Restaurant, Leipzig
Letztes Update: 26.9.2006