Galerie Hotel Leipziger Hof
Galerie Hotel Leipziger Hof
Hedwigstr. 1-3
04315 Leipzig
Tel: 0341/6974-0
Fax: 0341/6974-150

Radiobeiträge über das Galerie Hotel Leipziger Hof
von 1996 bis heute
WDR - Scala
2012
(gesendet 22.08.2012, Dauer ca. 6:36 Min.)

"Hier schlafen Sie mit einem Original. Das ist der Werbespruch eines ganz besonderen Hotels in Leipzig: dem Leipziger Hof. Rund 450 Originale gibt es dort, Gemälde, und die hängen dort in den Zimmern und auf den Fluren..."
kompletter Bericht...
MDR - Figaro trifft...
2012
(gesendet 29.07.2012, Dauer ca. 49:46 Min.)

"Herzlich Willkommen Prof. Klaus Eberhard, Atomphysiker und Inhaber des Galerie Hotels Leipziger Hof und das seit 20 Jahren. Vergeht die Zeit nicht wie im Flug?..."
kompletter Bericht...
mephisto 97.6
2011
(gesendet 19.04.2011, Autor: Viktoria Ludwig, Dauer ca. 6:12 Min.)

"Im Osten von Leipzig, nahe der belebten Eisenbahnstraße, liegt es versteckt, in einer kleinen Seitenstraße. Von außen sieht es so aus wie ein normales Wohnhaus aus der Gründerzeit, wie es so typisch für Leipzig ist..."
kompletter Bericht...
Radio Berlin Brandenburg
2007 (ca. 4:30 Min.)
"Hier schlafen Sie mit einem Original - unter diesem Titel preist sich ein Leipziger Hotel seinen Gästen an. Der "Leipziger Hof hat seine gut siebzig zimmer und auch das dazugehörige Restaurant..." (mehr)

MDR Kultur, 2003 (ca. 4 1/2 Minuten)
Bericht zum 10jährigen Jubiläum mit Interviewbeiträgen von Richard Schrumpf, dem Leiter des Fremdenverkehrsamts der Stadt Leipzig, Prof. Sighard Gille, Prof. an der örtlichen Kunstakademie und Schöpfer des Deckengemäldes im Gewandhaus, Reinhard Minkewitz und anderen.

Radio Bremen, 1998 (ca. 8 Min.)
Spannende Reportage von Volker Heigenmooser zum Haus, der Sammlung, der Qualität der Sammlung und der Frage, wie denn Kunst zur Vermarktung eines Hotels beiträgt.

Deutschland Radio Berlin
, 1997 (ca. 5 Min.)
Zur Geschichte des Hauses, zur Entstehung der Sammlung, Fragen im Interview an Klaus Eberhard. Ein Bericht von Ulrike Bajohr

 

MDR Kultur, 1996 (ca. 5 Min.)
Andreas Höll berichtet über unser Kunstprojekt in Zimmer 408: Ein realer Gast und ein fiktiver Gast wohnen gemeinsam in einem typischen Doppelzimmer unseres Hauses. Ein Kunstprojekt der Münchner Künstlerin Iris Häussler. Ein Interview mit Werner Tübke zu seiner zeitgleichen Ausstellung in unserer Galerie. Spannend!


Deutschlandfunk Köln
, 1999 (1 Min.)
Ein kurzes Feature über das Haus und seine Kunst, 1 Min.

 

Saarländischer Rundfunk, 1999 (ca. 20 Min).
Kunst ist das Loch im eisernen Vorhang (Teil 1),
Holger Hettinger zu Besuch auf der 'Leipziger Lachmesse'. Er fragt Beteiligte und Prominente über die Kunst heute in Ost und West und zieht eine Vor-/Nachwende Analyse der Leipziger Kabaretts. Interviews mit Christian Becher (Leipziger Pfeffermühle), Götz Alzmann u.a.

Saarländischer Rundfunk, 1999 (ca. 25 Min)
Kunst ist das Loch im eisernen Vorhang (Teil 2)
Prof. Dr. h.c. Werner Tübke im Gespräch: seine 34 Jahre als Hochschullehrer und Rektor an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, als Devisenbeschaffer für den 'Staatlichen Kunsthandel' der DDR und über die Kunst allgemein.

Saarländischer Rundfunk, 1999 (ca. 12 Min.).
Kunst ist das Loch im eisernen Vorhang (Teil 3),
Zur aktuellen Situation der Kunst und der Künstler in Leipzig. Ein gemeinsames Gespräch von Holger Hettinger mit dem Leipziger Maler Michael Fischer-Art und Klaus Eberhard, Galerie Leipziger Hof.

 

MDR Kultur, 1998 (ca. 6 Min.)
Ein Bericht über die Ausstellung von Sighard Gille "A.O." (Aufschwung Ost) in der Galerie Leipziger Hof. Ausschnitte aus der Eröffnungsrede des Münchner Kabarettisten Gerhard Polt und ein Gespräch mit ihm und Gille. Gille schuf u.a. das Deckengemälde (714 qm) im Gewandhaus Leipzig.

 


Radio Leipzig,
1997 (3 Min.)
"Menschen und Orte in Leipzig"
Ein Bericht von Vladimir Balzer über das Haus und seine Kunstsammlung. Ein sehr guter Überblick über die Künstler des Hauses.

 


Radio Bremen,
1998 (ca. 7 Min.)
Ein Münchner im Himmel? Ja, aber ein Münchner Physikprofessor, der in Leipzig ein Kunsthotel baut? Rainer Schlossig befragt den Hausherrn zur Entstehung des Hauses, dem Aufbau der Kunstsammlung und zieht seine Schlüsse. Spannend, interessant und sympathisch.

Zur Presse Hauptseite


Homepage | Haus | Preise | Standort des Hotels | Restaurant | Tagungen in Leipzig | Reservierung | Presse-Ecke des Hotels | Kunstsammlung | Aktuelle Ausstellung | Geplante Ausstellungen | Ausstellungen Archiv | Künstler des Hotels | Newsletter | Messen in Leipzig | WLAN | AGB | Kontakt | Sitemap | Stellenangebote | Impressum

© 2000-2011 by Galerie Hotel Leipziger Hof, Leipzig Logo Brief | Webmaster Logo Brief, Galerie Hotel Leipziger Hof, Hotel und Restaurant, Leipzig
Letztes Update: 20.04.2011