Peter Sylvester
1937 in Saalfeld geboren, 1951-1954 Ausbildung als Chemigraph, danach in diesem Beruf tätig, 1956 Beschäftigung mit Archäologie und Kunstgeschichte (Gasthörer an der Universität Jena) 1958 Übersiedlung nach Leipzig, Besuch der grafischen Werkstätten HGB Leipzig, seit 1964 freischaffend tätig, 1972 Gründungsmitglied der Künstlergruppe "Leipziger Grafikbörse", 1983 Leiter der "Leipziger Grafikbörse", 1987 Kunstpreis der Stadt Leipzig, 1991 Vorsitzender des Vereins "Leipziger Grafikbörse e.V." 1993 Mitglied der Association du Chemin Vert-Atelier Gravure Paris
„Brüche und Wandlungen I“
2003, 35 x 40, gerahmt, Aquarell

Hotelhauptseite
Kunstsammlung
Galerie
Auktionsliste