Michael Triegel
Geboren 1968 in Erfurt, 1987 Abitur, Arbeit als Schrift- und Grafikmaler, 1990 - 1995 Studium an der HGB Leipzig bei Prof. Arno Rink, ab 1996 zwei Jahre Meisterschüler bei Prof. Ulrich Hachulla. Kunstpreise: u.a. Helen-Abbott-Förderpreis für Bildende Kunst, Berlin - New York, 1999. lebt und arbeitet in Leipzig.
"Der Leipziger Maler Michael Triegel zeigt in seinem Atelier die Radierung „Daphne“, die er für die Kunstauktion zu Gunsten von Unicef spendet."
aus "Leipziger Volkszeitung" vom 5.11.2003
„Ruhe“
1994, Radierung

Hotelhauptseite
Kunstsammlung
Galerie
Auktionsliste