Galerie Hotel Leipziger Hof
Galerie Hotel Leipziger Hof
Hedwigstr. 1-3
04315 Leipzig
Tel: 0341/6974-0
Fax: 0341/6974-150

5. Dezember 2005

Ein kräftiges Hoch am Kunst-Barometer

Auktion für Unicef ein voller Erfolg / 21 176 Euro für das LVZ-Spendenkonto

Unicef hatte zur Benefizauktion geladen - und viele Kunstinteressierte kamen ins Galeriehotel Leipziger Hof. Unter ihnen Georg Girardet, der Kulturbeigeordnete der Stadt Leipzig. Er würdigte die LVZ-Weihnachtsspendenaktion zu Gunsten des UN-Kinderhilfswerkes und motivierte, fleißig zu steigern. Auktionatorin Bärbel Müller schwang über drei Stunden den Hammer. Dass am Ende ein Erlös für das Spendenkonto in Höhe von 21176 Euro heraussprang, machte die Organisatoren um Günter Wiesner, Leiter der Leipziger Unicef-Arbeitsgruppe, stolz. "Mit so einem tollen Ergebnis hatten wir nicht gerechnet, liegt es doch um ein Drittel über dem des Vorjahrs. Die wochenlange Vorbereitungsarbeit war nicht umsonst."

Schon ist bei der Versteigerung des Bildes "Planktonartiges" von Guntram Walter das erste Gebot da (Foto: Wolfgang Zeyen)


Der Erfolg hat freilich viele Väter. Da sind die Leipziger Künstlerinnen und Künstler zu nennen, die meist sehr gute Kunst zu moderaten Aufrufpreisen zur Verfügung stellten. Zu den Höhepunkten der Auktion zählten Gemälde von Annette Schröter, Gerald Müller-Simon und Sighard Gille. Dessen "Plagwitz mit Liebfrauenkirche" brachte allein 1250 Euro für Unicef und wurde mit 1350 Euro für das Kinderhilfswerk nur noch übertroffen von Ilse Rex-Lenius' "Das Auge". Die Künstlerin ist im thüringischen Friedrichsrode zu Hause, erlebte die Auktion aber selbst mit: "Das war total spannend und mit viel Herzklopfen verbunden."
Auch der Leipziger Maler Peter Hoffmann wollte im Gegensatz zu seinen meisten anderen Kollegen sehen, wie "die Kunst geht". "Aufregung pur kann ich da nur sagen", lautete sein Kommentar. Er freute sich, dass sein Ölbild in Erinnerung an Worpswede einen Interessenten fand. Umkämpft waren Arbeiten von Akos Novaky, Barbara Burck, Katrin Kunert, Martina Munse, Ute Haring, Reinhard Minkewitz und Jörg Ernert. "So eine Auktion ist ein Barometer", kommentierte die Frau mit dem Hammer ihren einen oder anderen Zuschlag, begleitet mitunter von der Bemerkung "Gratulation", wenn eine schöne Arbeit nach Kampf erworben werden konnte. Musste die Auktionatorin "Zurück ins Depot" sagen, war hingegen klar, dass das Bildangebot wohl doch nicht den Ansprüchen genügte. Unter die Rubrik "Schnäppchen" war Ingolf Schelhorns Ölbild "Fenster" einzuordnen. Kunstkenner Claus Baumann freute sich, dass er dafür nur 900 Euro hinblättern musste.

Dank an die Künstler - und ebenso an das zahlungsfreudige und sachkundige Publikum, dem nichts vorzumachen war. Man hatte sogar die anfängliche Aufforderung der Auktionatorin, dass so eine Versteigerung "auch mal weh tun müsste, dem eigenen Portemonnaie nämlich", vielfach ernst genommen. Zu den nicht kleinlichen Kunstfreunden zählte Gerd Schmidt. Für den Anwalt ist die Unicef-Auktion alljährliche Pflicht und wunderbare Möglichkeit, gute Kunst zu erwerben. Er freute sich über den Erwerb mehrerer Bilder, was er auch als Zeichen des Vertrauens in die Qualität der bildenden Kunst Leipzigs verstanden haben will. Diese Art Mäzen engagiert sich auch im Förderverein des Bildermuseums. Dass ihm der jetzt ein Jahre alte Neubau doch mehr Sorgen als Freude bereitet, wollte er übrigens gar nicht verschweigen: "Ich hoffe, die Torso-Zeit ist bald vorbei."
"Ein sehr erfreuliches Ergebnis für den sehr guten Zweck", kommentierte Girardet die Auktion und ging "nur mit guten Eindrücken" nach Hause. Manch einer hatte dazu noch ein oder sogar mehrere Bilder unterm Arm. "Die nächste Kunstauktion kommt bestimmt", versprach Günter Wiesner und ließ sich zu später Stunde mit seinem Team der Ehrenamtlichen das wohl verdiente Bier schmecken.
Das spendierte, auch rundum zufrieden, Hotel- und Galeriechef Klaus Eberhard.

Thomas Mayer

Leipziger Unicef-Hilfe:
Sparkasse Leipzig
Konto 1100 100 100
BLZ 860 555 92

zu den Artikeln
Hotelhauptseite

Homepage | Haus | Preise | Standort des Hotels | Restaurant | Tagungen in Leipzig | Reservierung | Presse-Ecke des Hotels | Kunstsammlung | Aktuelle Ausstellung | Geplante Ausstellungen | Ausstellungen Archiv | Künstler des Hotels | Newsletter | Messen in Leipzig | WLAN | AGB | Kontakt | Sitemap | Stellenangebote | Impressum

© 2000-2006 by Galerie Hotel Leipziger Hof, Leipzig Logo Brief | Webmaster Logo Brief, Galerie Hotel Leipziger Hof, Hotel und Restaurant, Leipzig
Letztes Update: 26.9.2006