Galerie Hotel Leipziger Hof
Galerie Hotel Leipziger Hof
Hedwigstr. 1-3
04315 Leipzig
Tel: 0341/6974-0
Fax: 0341/6974-15
0

LEIPZIG im Juli 2004,
Offizieller Veranstaltungskalender der Stadt Leipzig

Herausgeber: Leipziger Messe GmbH und Leipzig Tourist Service, Leipzig
Verlag und Herstellung: Leipziger Verlagsanstalt GmbH, Leipzig.

Titelseite und Seiten 14/15


vergrößern

"Wo gibt's denn so was?" fragt "kunsttermine", der führende deutschsprachige Ausstellungsanzeiger in seiner aktuellen Ausgabe, "Flusskrebsschwänze mit Hummersauce in einer Blätterteigtasche, Paprikacremesuppe mit hausgemachten Trüffelklößchen, Kalbsfilet am Stück gebraten mit glaciertem Frühlingsgemüse und gefüllten Crepes, Parfait von einer weißen Schokolade an Erdbeerragout mit frischer Minze? Und das bei einer Ausstellungseröffnung? Natürlich im Galerie Hotel Leipziger Hof - dem vielgerühmten, legendären Leipziger Kunsthotel."



Galeriefest im Biergarten nach einer Ausstellungseröffnung, Foto: Armin Kühne

Über 200 Werke gehören zur Kunstsammlung des außergewöhnlichen Hotels, das mit dem flotten Spruch wirbt "Hier schlafen Sie mit einem Original". Das stimmt, denn die Kunstwerke hängen nicht nur in den Fluren, im Treppenhaus und im Restaurant, sondern in jedem Zimmer.
"Nicht das größte oder teuerste aller Leipziger Hotels, aber eines der anregendsten, gemütlichsten, interessantesten. Jeder Fleck an der Wand bringt dem Gast diese Stadt nahe, Leipziger Lebensgefühl einst und jetzt ...". Wolf von Lojewski in seinem 3 1/2-Minuten-Bericht über den Leipziger Hof im ZDF Heute Journal.

Die Kunst ist für alle da, aber nicht alle sind wegen der Kunst in den Leipziger Hof gekommen. Immerhin wurde das Haus für seine Gastronomie - eine frische, saisonale Küche - regelmäßig von gängigen Hotel- und Restaurantführern ausgezeichnet. Seine Küche zählt zu einer der besten der Stadt.


Ausstellungen in der Galerie
tägl. 10-20 Uhr, freier Eintritt

bis 31.08.2004
Silke Thal "Im Fluss der Zeit".
Malerei auf Papier

Silke Thal, geb. 1968, studierte an der hiesigen Hochschule für Grafik und Buchkunst (Prof. Arno Rink). Heute lebt und arbeitet sie in Berlin.

04.09. - 21.11.2004
Hermann Roehricht
Maler und Schriftsteller
Eröffnung am 04.09.2004, 18-22 Uhr

 
Dieter Hildebrandt und Gerhard Polt im Restaurant im Gespräch mit Hausherrrn Prof. Klaus Eberhard, Foto: Leipziger Hof


Das Haus ist erstklassig geführt: Der Eigentümer und Münchner Physikprofessor Klaus Eberhard führt das Haus mit seinem hochmotivierten Leipziger Hotelteam. Professionelle Leistung und persönliche Atmosphäre ist die Devise des Hauses, die nicht nur im Hotelprospekt steht, sondern immer wieder von den Gästen bestätigt wird.


Prof. Werner Tübke und Martina Munse in der Galerie vor Bildern der jungen Leipziger Künstlerin, Foto: Armin Kühne

"Die wohl originellste Herberge in ganz Ostdeutschland", schrieb kürzlich Reiner Vordank in "Sachsen, das Magazin für Reiselustige" und fügt hinzu "schon viele Prominente, Künstler und Politiker kehrten hier ein und kamen immer gerne wieder. Und das Schönste am Ganzen: Die Zimmer sind für Otto-Normalverbraucher bezahlbar".

Doch wie wurde der Leipziger Hof zu dem ungewöhnlichen Kunsthotel, das es heute ist? Durch engen Kontakt mit den Leipziger Kunstschaffenden und -institutionen begann des Professors Faible für sächsische Kunst. Von Experten begleitet zog er kurz nach der Wende durch die Ateliers der Stadt, kaufte Werke von weltbekannten Leipziger Künstlern wie Heisig, Mattheuer, Tübke, Rauch, Rink, Gille u. a. aber auch von jungen Künstlern, deren Werke sich nach der Wende nur die Wenigsten anschauten, geschweige denn kauften.

Karl Dall posiert in der Sammlung vor dem Bild "Blicke zum ausbaufähigen Dachgeschoss" von J. Scholz, Foto: Armin Kühne

"Inmitten von Kunst- und Gastfreundschaft" hat der Schauspieler und Kunstsammler Uwe Friedrichsen treffend dem Leipziger Hof ins Gästebuch geschrieben.

Fast schon ein kleiner Kunstführer für Leipzig sind die Internetseiten www.leipziger-hof.de mit über hundert Presseberichten und zahlreichen Fotos vom Leipziger Hof, seinen prominenten Gästen und seiner Kunst.




Rundgang

Jeden Freitag um 17 Uhr lädt der Leipziger Hof zur kostenlosen Führung durch die Sammlung mit Gesprächen im Restaurant und Biergarten ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Adresse

Galerie Hotel Leipziger Hof
Hedwigstraße 1-3
04315 Leipzig
www.leipziger-hof.de
info@leipziger-hof.de

Nur 1300 Meter östlich vom Hauptbahnhof

Presseberichte
Hotelhauptseite

Homepage | Haus | Preise | Standort des Hotels | Restaurant | Tagungen in Leipzig | Reservierung | Presse-Ecke des Hotels | Kunstsammlung | Aktuelle Ausstellung | Geplante Ausstellungen | Ausstellungen Archiv | Künstler des Hotels | Newsletter | Messen in Leipzig | WLAN | AGB | Kontakt | Sitemap | Stellenangebote | Impressum

© 2000-2006 by Galerie Hotel Leipziger Hof, Leipzig Logo Brief | Webmaster Logo Brief, Galerie Hotel Leipziger Hof, Hotel und Restaurant, Leipzig
Letztes Update: 26.9.2006