Galerie Hotel Leipziger Hof
Galerie Hotel Leipziger Hof
Hedwigstr. 1-3
04315 Leipzig
Tel: 0341/6974-0
Fax: 0341/6974-150

10.06.02

Polt im Leipziger Hof

Impressionen aus Maghreb, Musik & Küche


Nordafrika ist nah: Der Maler Coppa und Kabarettist Polt (rechts) vor dem "Maghreb"
Foto: Armin Kühne

Hell- bis Dunkelblau. Gelb, rosa, rot und lila. Orange bis braun. Der Himmel leuchtet, die Lehmhütten reflektieren artig. Die Gewänder vor allem leuchten in prächtigsten Tönen. Die "Impressionen aus dem Maghreb", von denen Luigi Coppa nicht genug bekommt, bestehen aus Licht und Farbe. 38 Nordafrika-Bilder des Italieners sind jetzt in der Galerie Leipziger Hof zu sehen.
Sie besitzen dieses fiebrige flimmern, das es nur in heißen Regionen gibt. Es sind hübsche Bilder, angefüllt mehr mit Sehnsüchten denn mit Inhalten. Sie zeigen Stadtansichten in der Dämmerung, Straßenhändler vor Gewürzsäcken und Teppichen, Tuareg in Weiß, gänzlich eingehüllte Männer, Frauen und "Bambini". Seltsam, sie alle stehen Portrait und doch scheinen Coppas Bilder abstrakt. Aus zufälligen Faltenwürfen werden filigrane Linienspiele, Menschengruppen verschmelzen zu Einheiten.
Dass die Galerie zur Eröffnung am Sonnabend bis auf den letzten Stehplatz gefüllt war, lag indes nicht nur am Werk des 1934 auf Ischa geborenen, viel gelobten Malers. Sondern auch am Münchner Kabarettisten Gerhard Polt, der Einleitendes spendete und dabei auf wirklich Wesentliches zu sprechen kam. Denn was treibt den Menschen zu Vernissagen, wenn nicht Speis und Trank. Im Leipziger Hof ließe sich freilich antworten: Die Galerie-Konzerte. Denn da strich-zupfte-sägte das Julius-Klengel-Collegium (die Gewandhausmusiker Christian Giger, Hartmut Brauer, Matthias Schreiber, Christoph Vietz und Christian Ockert) nicht nur gkonnte die Saiten, es spannte auch thematisch einen denkbar weiten Bogen: vom Hoftanz aus dem 17. Jahrhundert bis zum Ragtime-Schöpfer Scott Joplin.
Dann endlich kam Polt auf seine Kosten. Tomatenessenz, Kalbsröllchen und Panna Cotta machen das Künstlermenü ausm welches der Küchenchef in Absprache mit Luigi Coppa kreiert hat. Hier scheint's zu glücken, das schwierige Verhältnis zwischen Kunst und Lebenskunst.

hep

zu den Artikeln
Hotelhauptseite

Homepage | Haus | Preise | Standort des Hotels | Restaurant | Tagungen in Leipzig | Reservierung | Presse-Ecke des Hotels | Kunstsammlung | Aktuelle Ausstellung | Geplante Ausstellungen | Ausstellungen Archiv | Künstler des Hotels | Newsletter | Messen in Leipzig | WLAN | AGB | Kontakt | Sitemap | Stellenangebote | Impressum

© 2000-2006 by Galerie Hotel Leipziger Hof, Leipzig Logo Brief | Webmaster Logo Brief, Galerie Hotel Leipziger Hof, Hotel und Restaurant, Leipzig
Letztes Update: 26.9.2006