Galerie Hotel Leipziger Hof

    Hier schlafen Sie mit einem Original!
Einladung zur Ausstellungseröffnung und zum Künstlermenü - Samstag, 20. März, 18-22 Uhr


Sehr geehrte Damen und Herren,
verehrte Gäste unseres Hauses,

Wir laden Sie herzlich ein



1. Eröffnung der 35. Ausstellung in unserer Galerie am 20.3.2004
2. Feiern Sie Ostern in Leipzig und im Leipziger Hof!
3. Original sorbische Ostereier - eine Geschenkidee!
4. Online Zimmerbuchung - die günstigste Rate für Sie!
5. Lob für unseren "Rund-um-die-Uhr-Service" (Vesperkarte).
1. Eröffnung der 35. Ausstellung in unserer Galerie am 20.3.2004 mit Arbeiten von Hartmut Piniek


"Gelbes Plateau II", Acryl auf Leinwand, 2003, 110 x 100 cm

Zum ersten Mal zeigen wir in unserer Galerie Malerei und Grafik des Leipziger Künstlers Hartmut Piniek. Der Schwerpunkt liegt auf erotischen Bildern, die in den beiden letzten Jahren entstanden sind.

Zur Eröffnung am 20. März 2004 ab 18 Uhr laden wir Sie herzlich ein. Auch zum anschließenden Galeriefest und zu unserem traditionellen Künstlermenü - zusammen mit dem Künstler - laden wir Sie herzlich zur Teilnahme ein.

Einige der ausgestellten Exponate können Sie vorab im Internet anschauen - die Seite wird gerade vorbereitet und wird ab 8. März zur Verfügung stehen ... www.leipziger-hof.de (->"Die Kunstgalerie")


2. Feiern Sie Ostern in der Musikstadt Leipzig mit Bachs "Johannespassion" - unser Angebot für Sie.

Johann Sebastian Bach

Erleben Sie am Karfreitag Johann Sebastian Bachs "Johannespassion" mit dem weltberühmten Thomanerchor und dem nicht weniger berühmten Gewandhausorchester Leipzig an authentischer Stätte - in der Thomaskirche zu Leipzig - unter Leitung des Thomaskantors Prof. Biller. Wir haben noch einige wenige Eintrittskarten für unser Pauschalangebot zur Verfügung.

Lassen Sie sich verwöhnen! Unser klassisches 3-Gang-Fischmenü am Karfreitag (für Nicht-Fischesser: Alternative möglich), eine Stadtführung zu dem Thema "Musikstadt Leipzig", unser traditioneller Oster-Brunch im Leipziger Hof, ein Abendessen in "Auerbachs Keller" und mehr.

Beim österlichen Markttreiben vor dem Alten Rathaus (vom 7. bis 12.04.2004) erfahren Sie, wie vor Jahrhunderten in Leipzig Handel betrieben wurde. Historische Buden, traditionelles Handwerk, deftige Speisen und mittelalterliche Musik umrahmen das unterhaltsame Spektakel.

Unser Pauschal Angebot für Ihren Oster-Besuch vom 9.-12.4.2004 in Leipzig: www.leipziger-hof.de/ostern-2004.htm.

3. Original sorbische Ostereier von Saane Süßmilch - Tradition und ein schönes Geschenk




Ein besonders originelles Geschenk in jedem Jahr zu Ostern sind in der Lausitz (Sachsen) die sorbischen Ostereier. In Handarbeit und mit wunderbaren Mustern werden diese nach der traditionellen sorbischen Wachs- und Kratztechnik hergestellt.

Die Leipziger Malerin Saane Süßmilch - in unserer Samlung vertreten mit den Ölbildern "Leipzig kommt" (das "Porsche"-Bild im Restaurant) und "Zugebaut" - schafft neben ihrer Malerei (sozusagen als Entspannung) jedes Jahr Ostereier in aufwendig ausgeklügelter sorbischer Originaltechnik mit einfachen geometrischen und farblich herrlichen Mustern.

Einige ihrer schönsten Ostereier haben wir an der Rezeption ausgestellt. Wenn Sie möchten, können Sie diese - inklusive einer Aufhängevorrichtung und in einem kleinen Geschenkkarton - zum Preis von 5 EUR erwerben (auch Bestellung ist möglich). Jedes Ei ist ein Unikat.

Saane Süßmilch ist auch auf der Leipziger Ostereierbörse "Leipziger Eierlei" (www.leipziger-eierlei.de
), 19. - 21. März 2004, jeweils von 10 - 18 Uhr, in der "Alten Handelsbörse" am Naschmarkt vertreten.
4. Online Zimmerbuchung - einfach, schnell und immer die garantiert günstigste Rate für Sie!




Unser online Buchungssystem wird immer beliebter.

Kein Wunder, denn es ist der einfachste, sicherste und schnellste Weg zu buchen oder zu stornieren. Sie sehen sofort die Verfügbarkeit und den Preis für Ihre Übernachtung und erhalten innerhalb weniger Minuten per email Ihre Reservierungs- oder Stornierungsbestätigung.

Doch das Wichtigste: Wir garantieren Ihnen, dass Sie stets - ohne Ausnahme - die günstigste Rate bekommen, zu der an diesem Tage Zimmer in unserem Hause buchbar sind.

Wann immer Sie online buchen möchten, klicken Sie bitte auf unserer homepage www.leipziger-hof.de das links abgebildete "Icon" an. Es befindet sich rechts oben auf der homepage.

Die gleiche günstige Rate wie bei der online-Buchung erhalten Sie bei telefonischer Buchung (Tel. 0341 - 69 74 0). Dies gilt für alle Tage im Jahr, ohne Ausnahme.
5. Unser "Rund-um-die-Uhr-Service" (Vesperkarte) - Lob und Anerkennung in der Fachpresse
Einige Beispiele
aus unserer derzeitigen Vesperkarte:

Räucherlachs und Reibekuchen
an Kräuterschmand,
dazu ein kleines Salatbouquet
� 8,50

Brotzeitteller
� 7,50

Sylter Rote Grütze
mit Vanille Eis
� 3,60

Auch wenn die Küche schon oder noch geschlossen ist, braucht bei uns niemand hungrig zu bleiben: Wir bieten unseren Gästen täglich rund um die Uhr unsere Vesperkarte mit kleinen, frisch zubereiteten Gerichten sowie Getränke an. Mancher Spätanreisende hat uns dafür schon ins Herz geschlossen.

Die Fachzeitschrift "First Class", Management-Magazin für Hotel und Restaurant berichtete über diesen ungewöhnlichen Service (Oktober 2003):

"Immer mehr deutsche Hotels suchen ihre Service Nische ... denn oft sind es gerade die kleinen Dinge, die die größte Wirkung haben.

Speisen rund um die Uhr! Das Galerie Hotel Leipziger Hof in Leipzig macht es vor: Auch ein Haus auf Vier-Sterne-Niveau kann rund um die Uhr kleinere Gerichte zu moderaten Preisen anbieten.

2002 führte das Hotel mit der größten privaten Gemäldesammlung in Deutschland unter der Leitung von Prof. Dr. Klaus Eberhard eine 24-Stunden-Vesper-Karte ein. An sieben Tagen die Woche können Spätanreisende auch nachts aus einer kleinen, aber feinen Auswahl an Speisen wählen.

Im Schnitt nutzen drei bis vier Gäste pro Tag diesen Service, für den das Hotel schon manches Lob geerntet hat."




Mit herzlichen Grüßen aus Leipzig von uns allen,
Ihr
Prof. Dr. Klaus Eberhard
Geschäftsführender Direktor
-------------------------------------------------------
GALERIE HOTEL LEIPZIGER HOF
Hier schlafen Sie mit einem Original
Hedwigstr. 1-3, 04315 Leipzig
1300 Meter östlich vom Hauptbahnhof
Tel. 0341/6974-0; Fax 0341/6974-150
www.leipziger-hof.de
info@leipziger-hof.de


Kommentare, Newsletter (ab)bestellen?
Abbestellen: Newsletter stornieren
Newsletter mehrfach erhalten? Newsletter mehrfach erhalten
Kommentare: Mein Kommentar zum Newsletter
Newsletter bestellen: Newsletter bestellen

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Nachdruck und Verbreitung sind nur für den persönlichen Gebrauch erlaubt. Der Newsletter darf an Freunde und Bekannte weitergeleitet werden; er darf jedoch nicht ohne Zustimmung der Redaktion in ein Web-Angebot oder ein Archiv übernommen werden. Sofern auf externe Links hingewiesen wird, übernimmt die Redaktion keinerlei Verantwortung für die Richtigkeit und Verlässlichkeit der Angaben.
Hotelhauptseite


Homepage | Haus | Preise | Standort des Hotels | Restaurant | Tagungen in Leipzig | Reservierung | Presse-Ecke des Hotels | Kunstsammlung | Aktuelle Ausstellung | Geplante Ausstellungen | Ausstellungen Archiv | Künstler des Hotels | Newsletter | Messen in Leipzig | WLAN | AGB | Kontakt | Sitemap | Stellenangebote | Impressum

© 2000-2006 by Galerie Hotel Leipziger Hof, Leipzig Logo Brief | Webmaster Logo Brief, Galerie Hotel Leipziger Hof, Hotel und Restaurant, Leipzig
Letztes Update: 26.9.2006